3. Tag der freien Berufe SVFB

28. April 2017, Hotel Bellevue Palace, Bern

 

09.30 Uhr     Empfang der Teilnehmenden

10.00 Uhr     Begrüssung

                     Pirmin Bischof, Präsident des Schweizerischen Verbandes freier Berufe SVFB, Ständerat

10.10 Uhr     Rede von Bundesrat Ueli Maurer, Vorsteher des Eidgenössischen Finanzdepartements

                      Fragen und Diskussion

 

11.00 Uhr     Wert und Nutzen der freien Berufe

„Berufsgeheimnis: ein Abbild der Gesellschaft “

Jan Langlo, Direktor der Vereinigung Schweizerischer Privatbanken

„Chiropraktik - Hand am Patienten. Was noch?“

Priska Haueter, Präsidentin von ChiroSuisse

Vom Viehdoktor zum Spezialisten und freien Unternehmer

Christoph Kiefer, med.vet., Präsident der Gesellschaft Schweizer Tierärzte GST

„Stress und Burnout:  lassen sich Milliardenverluste vermeiden?”

Samuel Rom, Dr. phil., eidg. anerkannter Psychotherapeut Föderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP

                   Fragen und Diskussion

 

                   Pause

 

12.20 Uhr     Podiumsrunde mit Parlamentariern

Petra Gössi, Nationalrätin und Präsidentin der FDP

Albert Rösti, Nationalrat und Präsident der SVP

Christian Levrat, Ständerat und Präsident der SP

Filippo Lombardi, Ständerat und Fraktionschef CVP

 

Moderation:

 Antonio Fumagalli, Bundeshausredaktor Aargauer Zeitung / „Nordwestschweiz“

 

13.20 Uhr     Annahme einer Resolution des SVFB

                      Pirmin Bischof, Präsident des SVFB, Ständerat

 

13.30 Uhr     Stehlunch